isoplus Fernwärmetechnik > Produkte   > Flexible Verbundsysteme  

isoplus - Flexible Verbundsysteme

Allgemein

Bei den vorisolierte, flexiblen isoplus - Rohrsystemen handelt es sich um längswasserdichte Verbundrohrsysteme, welche sich hervorragend für Hausanschlüsse, Netzerweiterungen, zur Umgehung von Hindernissen, aber ebenso zum Aufbau kompletter Niedertemperaturnetze mit kleinen Nennweiten eignen. Die kleinen Mindestbiegeradien der Systeme ermöglichen, dass immer der direkte Weg zur Verlegung gewählt werden kann. Durch die großen Lieferlängen reduziert sich der Baubetrieb auf ein Minimum. Die Verlegung erfolgt schnell und effektiv, Rohrgräben können extrem schmal ausgeführt werden, Baukosten werden gesenkt. Flexible isoplus-Rohrsysteme stellen daher eine technisch, ökonomisch und ökologisch einwandfreie Verlegemethode dar.

Dämmung

Wie alle isoplus-Rohrsystem werden auch unsere flexiblen Systeme mit dem bewährten PUR-Schaum vorisoliert, einem hochwertigen Dämmstoff mit einer sehr hohen Dämmwirkung.
Zusätzlich erhalten alle flexiblen isoplus-Rohrsysteme eine Diffusionssperre, die das Altern des PUR-Schaums verhindert und somit gleichbleibend gute Dämmeigenschaften über die ganze Nutzungsdauer garantiert.

Mantelrohr

Das Mantelrohr besteht bei allen isoplus-Flexrohren aus dem bewährten PELD mit glatter Oberfläche. Es dient als Schutz des Dämmstoffes und ist in hohem Maße gegen Witterungseinflüsse und UV-Strahlen, sowie gegen chemische Verbindungen des Erdreichs beständig.
Durch die kontinuierliche Fertigung entsteht aus den Einzelkomponenten schließlich ein längswasserdichtes Verbundrohrsystem.