isoplus Fernwärmetechnik > Märkte   > Ölleitung  

Vorisolierte Ölleitungen

Die bewährte Technologie isoplus vorgedämmter Rohre eignet sich hervorragend zum Einsatz für Onshore Öl-Transportleitung. Die Polyurethan Dämmung garantiert dabei nicht bloß ausgezeichnete thermische Isolierung sondern bietet auch zusätzlichen mechanischen Schutz des Rohres. 
In vorisolierten Pipelines können hohe Öltemperaturen gehalten werden, das Öl bleibt auf konstanter Viskosität und lässt sich energieeffizient und kostensparend pumpen. Im Ölgeschäft gelten besonders strenge Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Häufig kommen beschichtete Stahlrohre als Mediumrohr zum Einsatz (z.B. Epoxy/PP-Beschichtungen). Die Polyurethan Dämmung und der Polyethylen Mantel schützen diese primäre Mediumrohr-Beschichtung gegen mechanische Schäden. Die integrierte Netzüberwachung erlaubt eine beständige Kontrolle der Leitung. Im Schadensfall kann schnell und effizient eingegriffen werden.

Vorteile von vorgedämmten Ölleitungen

  • reduziert Wärmeverluste und spart somit Energie
  • reduziert Strömungswiderstände
  • doppelter Korrosionsschutz
  • Leckagen können schon in einem frühen Stadium mit geringem Aufwand schnell gefunden werden
  • vermindert ökologische Folgen im Falle von Beschädigung
  • reduziert Wartungskosten
  • erhöht die Lebenszeit
  • verringert die Erhaltungskosten